Achtsamkeit / Selbstachtung

Achtsam mit sich selbst umgehen heißt, sich seiner Gefühle, Emotionen und Bedrüfnisse bewusst zu sein

 

Wir handeln zu 90 % aus unserem Unterbewusstsein, ohne dies bewusst wahrzunehmen.

Doch wenn du achtsam bist, spürst du was in dir passiert, warum du so handelst und fühlst.

 

Wer achtsam mit sich selbst umgeht wird auch von seinen Mitmenschen achtsam behandelt.

Achtsamkeit ist auch, seinen Mitmenschen achtsam zu begegnen, deren Gefühle zu achten.

Achtsam mit allen Lebenwesen zu sein und auch zur Erde selbst.

Mit den Nahrungsmitteln die uns die Erde zur Verfügung stellt und auch mit den

Ressourcen der Erde achtsam umgehen.

Achtest du dich selbst, achten dich auch die Menschen um dich herum.

Fühle achtsam nach Innen und nimm wahr was du fühlst und spürst.

Was würde dir in diesem Moment gut tun?

Achte einfach auf den Moment

ohne zu versuchen,

ihn auf irgendeine Weise zu verändern.

Jon Kabat-Zinn

.

Anmeldung Newsletter!

Mit unserem Newsletter erfährst du Aktuelles, neue Termine und Inspiration!

 Dein Kontakt zu uns:

Monika Meier      0176 544 32 747

Thomas Ziegler   0152 577 11 257

lebedeinleben@mein.gmx